Kinderprogramm


täglich Kinderprogramm 12-19 Uhr


Heiß begehrt in unserem Kinderprogramm sind wieder das Toben in der Strohlandschaft, eine Rundfahrt mit der Draisinenbahn und die seltenen Haustierrassen in der Koppel am Teich. Sehenswert für Groß und Klein ist das Karussell der Fundgegenstände neben der Bühne.

Sternenwerkstatt

In der großen Jurte im Brunnenareal bieten wir täglich von 15 bis 19 Uhr betreutes „Handwerken und Basteln “ für Kinder ab 4 Jahren an. Auf dem Programm stehen zB. bunte Kerzen aus Bienenwachs ziehen, Seifenkugeln mit regionalen Bio- Kräutern und Blüten formen oder aus pflanzlich gegerbten Leder Armbänder herstellen.

Ausstellung „Klimawandel“

täglich ab 12:00

Außenhaut der kleinen Jurte von Umweltschutzorganisation Global 2000

Die Ausstellung erklärt, was der Klimawandel ist, welche Konsequenzen er hat und welche gewaltige Bedrohung er darstellt. In sensiblen Ökosystemen sind die Auswirkungen bereits jetzt zu spüren, wie zunehmende Extremwetterereignisse, Dürren und Überschwemmungen. Unsere Generation wird die letzte sein, die das Problem noch in den Griff bekommen kann. Darum müssen wir jetzt handeln!

Unsere Ausstellung soll zeigen, was schief läuft, wie der Klimawandel funktioniert, welche konkreten Maßnahmen Österreich setzen muss und welchen Beitrag wir als Einzelpersonen beitragen können.

„Klima-Werkstatt" von Global 2000

jeden Samstag, 16 - 19 Uhr

Themenzelt „Fit for Natur“/ Himmelszelt
kleine Jurte im Brunnenareal vor der Karlskirche

Aktives zum Thema für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

Was genau ist der Klimawandel? Welche Folgen hat er? Und vor allem: was können wir dagegen tun?
Wir laden Groß und Klein zum Entdecken und Experimentieren ein, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen und selbst aktiv zu werden. Wir lösen Rätsel, machen Versuche und basteln klimafreundliche Weihnachtsgeschenke.

Zielgruppe: ab 8 Jahren; für Kinder und Erwachsene
Kostenfrei

“Zeichenspiele” mit Lilian Wieser & Hanna Hollmann

jeden Mo – Mi 15 - 17 Uhr

Themenzelt „Fit for Natur“/ Himmelszelt
kleine Jurte im Brunnenareal vor der Karlskirche

Mit lustigen Zeichenspielen wird das lange Warten auf das Christkind versüßt. Wir spielen mit Papier und Stift, erfinden witzige Geschichten und Figuren alles rund ums Weihnachtsfest. Gebastelt werden u.a. Glückwunschkarten, Geschenkpapier und Anhänger.


Draisinen Express

Eine mobile Gleisanlage, samt Weichen und Bahnsteig, sowie verschiedene, aus Fundstücken zusammengebastelte rollende Gefährte begeistern Klein und Groß.
täglich
auf dem Marktgelände

Märchen und Geschichten aus aller Welt

30-minütiges Kulturprogramm für Kinder ab 2 Jahren und Begleitpersonen
Mit Erzähl-Künstlerinnen jeden DO - SO um 15 Uhr
30 Minuten, für Kinder ab 2 Jahren

Themenzelt „Fit for Natur“/ Himmelszelt
kleine Jurte im Brunnenareal vor der Karlskirche mehr Infos


Das Karussell der Fundgegenstände

Das Karussell funktioniert energieautark, angetrieben nur durch Muskelkraft. Um es in Gang zu bringen, wird in die Pedale getreten. täglich
Auf dem Marktgelände

kostenpflichtige Vormittagsworkshops:

Workshop „Kerzenziehen mit Bienenwachs“

für Gruppen mit max. 20 Kindern

WO: Sternenwerkstatt/ Große Jurte im Brunnenareal vor der Karlskirche
WANN: Mo - Fr zwischen 9:00 und 14:00
nur mit Voranmeldung und mindestens 2 Begleitpersonen
DAUER: je nach Größe der Kindergruppe 1 - 2 Stunden
KOSTEN: € 5,- pro Kerze zzgl. Betreuungkosten von € 15,- / Stunde


Info und Anmeldung:
Martina Höss
Email: art@martinahoess.at
Telefon: +43 699/ 10957225 oder

Bettina Fabian
Email: sternenwerkstatt@gmx.com
Telefon: +43 660/ 4738 681

Workshop „Klimaworkshops für Schulklassen“ von Umweltschutzorganisation Global 2000

für Schulklassen mit SchülerInnen zwischen 10 - 14 Jahren

“Der Klimawandel betrifft uns alle”. Klimawandel passiert. Aber niemand scheint die Gegeninitiative zu ergreifen. Also liegt es in unseren Händen. Doch wieso entsteht Klimawandel überhaupt? Welche Folgen hat er? Und vor allem: was können wir dagegen tun?
In diesem Workshop werden spielerisch und kompetenzorientiert Inhalte vermittelt und persönliche Handlungsmöglichkeiten thematisiert, die an den Alltag der Kinder und Jugendlichen anknüpfen.

WO: im Themenzelt “Fit for Nature” / kleine Jurte im Brunnenareal vor der Karlskirche
WANN: Mo - Fr zwischen 9:00 und 14:00, nach Terminvereinbarung,
nur je 1 Klasse pro Termin möglich
DAUER: 1 Stunde
KOSTEN: € 3,- / SchülerIn
ZIELGRUPPE: Schulklassen mit SchülerInnen zwischen 10-14 Jahren

Info und Anmeldung:
Email: claulie@gmx.at
Telefon: +43 676/ 4951280

Workshop „Tierfreundlicher Garten“ mit Umweltpädagogin Claudia Liebhart

Zielgruppe: Volksschule und Mittelstufe

Wie schaut ein Garten aus, in dem sich nicht nur Menschen, sondern auch Wildtiere wohlfühlen? Welche Tiere leben überhaupt in Wien und wie können wir sie oder ihre Spuren entdecken? Was ist nötig um die Bedürfnisse verschiedener Tiere zu berücksichtigen und was würde ihnen schaden? Im Workshop lernen wir tierische Mitbewohner kennen und versuchen einen Garten mit möglichst vielfältigen Lebensraumelementen zu gestalten. So können Haus- und Schulgärten oder sogar Terrasse und Fensterbrett Platz für faszinierende Begegnungen und Naturerlebnisse bieten.

WO: im Themenzelt “Fit for Nature” / kleine Jurte im Brunnenareal vor der Karlskirche
WANN: Mo - Fr zwischen 9:00 und 14:00 nach Terminvereinbarung,
nur je 1 Klasse pro Termin möglich
DAUER: 1 Stunde
KOSTEN: € 3,- / SchülerIn
ZIELGRUPPE: Volksschule und Mittelstufe

Info und Anmeldung:
Email: claulie@gmx.at
Telefon: +43 676/ 4951280