Shop

Keramik Mühleder

Stimmung und Zufall prägen unsere Keramikarbeiten, die wir in der Glasurtechnik des Rakubrandes brennen. Die Unvorhersehbarkeit dieser alten, japanischen Technik führt immer wieder zu überraschenden Ergebnissen. Feuer und Brennmaterial hinterlassen ihre Spuren und somit ist jedes Stück unserer Keramik durch Form und Farbgebung einmalig.
Raku bedeutet Freude – für uns genau die richtige Definition!
mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Gabriele Isik

Ich verwandle kalte, harte Glasplatten zu lebendigen, warmen Kunstwerken, grenzenlos in ihrer Form, Farbe und Ausstrahlung. Neben dem Arbeiten mit Keramik und Textilien gewann das Material „Glas“, verarbeitet in Tiffany- und Fusing-Technik, in meinem Leben immer mehr Bedeutung und wurde zu meiner Hauptleidenschaft. Jede Scheibe hat ihren eigenen Charakter, das Farbzusammenspiel innerhalb des Glases ist schon ein eigenes kleines Kunstwerk. Es ist daher auch unmöglich, zweimal dasselbe Stück zu fertigen.
mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Sonja Steidl

Schmuckmöbel sind Klein- und Kleinstmöbel zur Aufbewahrung von Schmuck, Schlüssel, Make-up u.v.m.
Heimisches Holz oder auch Upcycling-Materialien werden in meiner Werkstatt in Wien 15 zu Unikaten verarbeitet. Alle Modelle bis auf SISI sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. … mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Michaela Kun

Schmuck ist Ausdruck von gelebter Individualität und Persönlichkeit. „Ich trage, also bin ich“.
Der Kontrast edler Materialien, wie Silber, Gold und edle Steine, kombiniert mit Urgestein, Kieselstein, hat für mich eine besondere Anziehungskraft, die ich in meinen neuesten Kreationen auslebe.
mehr erfahren

 

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Werner Hofstadler

In meiner Holzwerkstatt entstehen Gebrauchsgegenstände aus Edelhölzern, wie Nuss, Ahorn, Esche, Kirsche etc. Es sind alles handgefertigte Einzelstücke, die einem besonderen Flair in Ihre Wohnräume bringen.

AGBs, Impressum und Verkäuferinformationen Werner Hofstadler

Kästenbauer FineArt

Wir bieten Fotografien in Farbe und Schwarz-Weiß als FineArtPrints zum Sammeln und als Wandschmuck an… mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Christine Wieser

Wenn ich über das Planen eines Bildes hinauskomme, dann stehe ich vor einem leeren Blatt Leinwand, oder und fürchte mich vor dem ersten Strich. Kein Gedanke war wirklich gut, kein Plan wirklich fertig. Ich denke… mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Astrid Sänger, Otakar Sliva

Als freischaffende Keramiker modellieren wir seit etwa 20 Jahren vorwiegend Menschen- und Tierfiguren nach eigenen Entwürfen. Unsere Besonderheit ist das eigens gemischte Material Paperclay, das auch Raku gebrannt werden kann.

Im Eigenverlag „Beim Storchennest“ bietet Astrid Sänger neben dem erfolgreichen Sachbuch „Paperclay, ein besonderes Tonmaterial“ auch eine Reihe Bilderbücher mit selbst illustrierten Gedichten und Sprachspielereien an.

mehr erfahren

 

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Nora Loschan

Ton ist ein einfaches, allgegenwärtiges Material aus dem ich wertvolle Keramik mache.

Meine gedrehte Werke wie Häferl und Tassen sind praktische Gegenstände für den Esstisch. Keramikdosen sind meine Lieblinge, da ich sie mit kleinen dekorativen Details versehen kann.

Aber auch Mäuse, Schnapsdrossel und Mokkabirds werden von mir zuerst gedreht und dann entsprechend modelliert. Für Katzenliebhaber biete ich kugelrunde Katzenteekannen.

Meine selbst erzeugten Gießformen werden mit flüssigem Ton befüllt. Nach entsprechender Wartezeit wird die Form geöffnet und man entnimmt zB. eine fast perfekt geformte Figur, es wird noch mit Schwamm geglättet und geputzt.

Nach dem Trocknen und dem Rohbrand werden die Stücke glasiert. Ich verwende nach Rezept gemischte Steinzeugglasuren bestehend aus Steinmineralien wie Feldspat, Kreide, Quartz. Ich brenne meinen Steinzeugwerke bei 1270′C. Die Oberfläche ist hart und nicht porös, d.h. spülmaschinengeeignet obwohl ich die filigranen meiner Werke mit der Hand abwaschen würde.

mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Butter and Lamp

Der Name

Butterlampen werden in allen buddhistischen Traditionen bei religiösen Zeremonien zur Bekräftigung guter Wünsche angezündet. Die kostbare Butter, die zur Unterstützung bei der Verwirklichung der Vorhaben verwendet wird, wird nur vom Wachs der Bienen übertroffen.

Außerhalb des Tempels sollen die Lampen die Dunkelheit vertreiben.
Materie verwandelt sich in Licht, eine Transformation, die der Suche nach Erleuchtung ähnelt.

Unsere Philosophie

Das Wachs der Bienen weiterzuverarbeiten, heißt, an einem holistischen Prozess teilhaben. Dieses kostbare Material begreifen wir mit unseren Händen, riechen es und sehen die Veränderung in jedem Aggregatzustand.

Wir arbeiten in handwerklicher Tradition nach dem mittelalterlichen Wachszieherkodex, der das arbeiten mit reinem, hochwertigen Bienenwachs vorschreibt und verbinden damit eine ganzheitliche Herstellungstechnik mit modernem Design.

Alle unsere Kerzen werden im Handwerk am Biosphärehof Tabakscheucher in der Steiermark und jetzt auch in unserer Kölner Werkstatt hergestellt.
Wir kaufen unser Bienenwachs bei einem Familienbetrieb in Deutschland.

Das Wachs ist technisch nicht verfälscht und von hoher Qualität. Es wird ausgenommen der Farbe, ohne Zusätze, in hervorragender Qualität verarbeitet.

A. u. R. Reithmeier

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Geschenk oder haben sich einfach in unsere frechen Drachen verliebt?

Dann stöbern Sie doch hier und adoptieren Sie Ihren Lieblingsdrachen.

Alle unsere Drachen vertragen ein Bad im Geschirrspüler oder können in der Mikrowelle erwärmt werden.
Unsere Tassen und Kannen sind aber kein Kochgeschirr.

Wir wünschen viel Spaß beim Gustieren und Aussuchen.

Ihr Feuer und Flamme Team

Mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

 

Ich verarbeite Blätter, die ich besonderen Bäumen entnehme, mit Edelmetallen wie Silber oder Gold. Im Gestaltungsprozess verwandelt sich das Blatt zu blütenreiner Asche, die im Schmuckstück, unsichtbar wie eine Seele, eingeschlossen bleibt. Das verleiht meinen Werken jene einmalige Aura, die normalen Schmuckstücken nicht anhaftet.
Wer ein Gespür für das Pflanzliche und die grazilen Skulpturen von Laub oder Samen hat, wird die feinsten Einzelheiten in meinen Werken wieder entdecken. Sie werden ganz besondere Freude mit den bewahrten Gestalten von Ginkgo, Ahorn oder Orchidee haben, und ihren Zauber fortan spüren.

mehr erfahren

ÜBER JEWELMISS

JEWELMISS steht für eine besondere Art von Silberschmuck, die von den Designern Serdar und Aslihan Timucin selbst entworfen und in ihrer Werkstatt von Hand hergestellt wird.  Inspirieren lassen sich die beiden Künstler dabei zum einen von der Natur, mit all ihrer unerschöpflichen Formenvielfalt und Natürlichkeit und zum anderen von Gedanken über die Gegenwart, die sie auf sich wirken lassen und in ihre Entwürfe miteinbeziehen.
Alle Schmuckstücke werden mit viel Liebe zum Detail in kleinen Auflagen angefertigt. Außerdem liegt ihnen der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen der Natur am Herzen. Für ihren Schmuck nehmen die Künstler ausschließlich ökologisch gewonnenes Silber und Gold.

ÜBER KÜNSTLER

Serdar und Aslihan Timucin stammen ursprünglich aus der Türkei und fühlen sich nun seit über 38 Jahren tief verwurzelt in Wien.
1998 zeigten sie ihren Schmuck erstmals auf der „Divina Art Wien“, dem Kunsthandwerksmarkt am Karlsplatz in Wien.
2013 eröffneten sie ihr Schmuckatelier mit Schau- und Verkaufsraum in der Gierstergasse 4  in 1120 Wien.

mehr erfahren

 

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

Madeleine Landa

„Die Kunst hat das Handwerk nötiger, als das Handwerk die Kunst.“ Dieses Zitat von Franz Kafka trifft auf die Hinterglasmalerei besonders zu. …. mehr erfahren

Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht

1 Produkt gefunden

Filter