divina art unterstützt ausgewählte Sozialprojekte

 

Verein Kind-Familie-Umwelt
Der Verein „Kind-Familie-Umwelt“ fördert psychisch und physisch in Not geratene Kinder und Jugendliche, indem er finanzielle Mittel für Psychotherapie, psychologische Behandlung und Beratung zur Verfügung stellt. Dies geschieht auf unbürokratischem Weg, in Notfällen innerhalb kürzester Zeit.

Samstag, den 10.12. ab 14 Uhr findet auf der Bühne ein musikalisches Programm unterstützt durch Alb Bora statt. Im europäischen Istanbul geboren, im anatolischen Ankara und im orientalischen Bagdad aufgewachsen, fand Musiker Alp Bora 1998 seine wahre Heimat in Wien. Mit Fischerliedern, Kreistänzen, Schlaf- oder Liebesliedern, begeistert Alp Bora Menschen aus der ganzen Welt. Oft wird es auch fetzig, wenn Hirtenmelodien sich mit Tanzmusik und Festklängen mischen.

Am Kunsthandwerksmarkt können sich Interessierte über die vielen Aktivitäten des Vereins und Spendenmöglichkeiten informieren. Dabei können Sie sich Geschenke und Mitbringsel am Verpackungsstand von divina art schön verpacken lassen – gegen freiwillige Spenden! Der Gesamterlös wird direkt ohne Abzug in Therapiesitzungen mit Kindern umgewandelt.

Weitere Informationen unter www.kind-familie-umwelt.at

KunsthandwerkerInnen für KunsthandwerkerInnen
Die meisten KunsthandwerkerInnen sind Ein-Personen-Unternehmen, die ausschließlich von der eigenen Arbeitsleistung leben. Ein längerer Ausfall durch Krankheit oder Betreuungspflichten kann Existenz bedrohend sein.

divina art unterstützt Mitglieder, die unverschuldet in Not geraten.

Der „Ö1 Wunschstand“ zugunsten „Licht ins Dunkel“ – Wunsch & Punsch für den guten Zweck
In diesem Jahr wird der Informations- und Kultursender Ö1 zum ersten Mal während der gesamten Adventzeit mit dem „Ö1 Wunschstand“ (nahe der U-Bahn-Station Karlsplatz) am Kunstadventmarkt Karlsplatz vertreten sein.

Unter dem Motto „Wünschen hilft“ können BesucherInnen dort gegen eine Spende für „Licht ins Dunkel“ einen Musikwunsch an Ö1 abgeben. Diese Wünsche werden je nach Umfang und Genre am „Heiligen Abend“ in Ö1 erfüllt. Außerdem können Sie gegen eine Spende Bücher aus den Ö1 Redaktionen erwerben und an einzelnen Tagen bekannte Ö1 MitarbeiterInnen persönlich beim Ö1 Wunschstand kennen lernen.

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt, der Reinerlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken fließt ebenfalls an „Licht ins Dunkel“.

www.lichtinsdunkel.ORF.at
http://oe1.ORF.at

Anmelden

Passwort vergessen?